Startseite

Schwacke Car Index: Personenwagen LEXUS

Schwacke bietet Ihnen Fahrzeugdaten, -informationen und -bewertungen zu nahezu allen Modellen von LEXUS
Welches Modell interessiert Sie?

LEXUS

Lexus (Plural: „Lexus“) ist die erste japanische Premium-Automobilmarke und gehört zum Toyota-Konzern...

Weiterlesen...

Welches Modell interessiert Sie?

LEXUS

Lexus (Plural: „Lexus“) ist die erste japanische Premium-Automobilmarke und gehört zum Toyota-Konzern. Unter der Marke Lexus werden in Europa derzeit (2007) sechs Modellreihen (IS, GS, LS, SC, RX) im Premiumsegment vertrieben, die angefangen bei der Mittelklasse (Lexus IS) bis zur Oberklasse (Lexus LS) reichen.

Lexus positioniert sich auf dem europäischen Markt in direkter Konkurrenz zu den Fahrzeugen der modellspezifisch gleichen Fahrzeugklasse insbesondere der lokalen Marken Mercedes-Benz, BMW, Audi und Jaguar.

Mit dem Lexus LS 400 wurde die Marke Lexus im Jahr 1989 zunächst im US-amerikanischen Markt eingeführt. Bereits im darauffolgenden Jahr begann der Vertrieb in Europa. Seit dem Jahre 2006 werden die bisher als Toyota vertriebenen Fahrzeuge der Oberklasse auch unter Marke Lexus auch in seinem Heimatland Japan vermarktet.

Mit dem LS 400 brachte Lexus ein Fahrzeug auf den Markt, das den Erfolg und die Reputation der Marke begründete. Der neuentwickelte 4-Liter V8-Motor gehörte zum Zeitpunkt seiner Markteinführung zu den kräftigsten, aber auch laufruhigsten Motoren in seinem Segment. Der LS 400 konnte auf dem nordamerikanischen Markt in kurzer Zeit große Marktanteile gewinnen. Später folgten weitere Modelle und Modellvarianten, in den jeweiligen Fahrzeugklassen.

Lexus-Automobile werden in einem eigenen Werk in der japanischen Kleinstadt Tahara gefertigt. Lediglich das Kontingent des Geländewagens RX für den amerikanischen Markt wird im kanadischen Cambridge produziert. Mit dem RX begründete Lexus ein neues Fahrzeugsegment mit, das heute unter dem Namen SUV (Sports Utility Vehicle) bekannt ist.

Lexus ist der einzige Hersteller (2007) im Premiumsegment, der Fahrzeuge mit Hybridmotoren anbietet. Den Trend zu verbrauchs- und emissionsärmeren Fahrzeugen im Premiumsegment setzte Lexus im Jahr 2005 mit der Einführung des Hybridmodelles RX 400h. Im darauf folgenden Jahr wurde das Hybridsystem Lexus Hybrid Drive auch im GS 450h angeboten. 2007 folgte der LS 600h. Lexus Hybrid Drive ist ein System, das generisch als Vollhybrid bekannt ist und in der Kombination von Benzin- und Elektromotor, aber auch durch nur eine dieser Motoren angetrieben werden kann. Dies unterscheidet das System von sogenannten milden Hybriden, wo der Elektromotor lediglich fahrunterstützend tätig ist.

Warum kann ich Schwacke vertrauen?

Seit Jahrzehnten steht der Name "Schwacke" für qualitativ hochwertige und kompetente Marktbeobachtung und Marktanalyse in der Automobilbranche. Die bekannte "SchwackeListe" wurde sowohl bei Automobilprofis, wie auch unter Verbrauchern zum Synonym für Autobewertung und Gebrauchtwagenwerte. Lesen Sie hier weiter ...