Startseite

Schwacke Car Index: Personenwagen SEAT

Schwacke bietet Ihnen Fahrzeugdaten, -informationen und -bewertungen zu nahezu allen Modellen von SEAT
Welches Modell interessiert Sie?

SEAT

Seat ist ein 1950 gegründeter Automobilhersteller. Das ehemalige spanische Staatsunternehmen gehört heute zum deutschen Volkswagen-Konzern.

Am 9. Mai 1950 als Sociedad Española de Automóviles de Turismo, S.A. („Spanische Gesellschaft für PKW“) im Industriepark Barcelonas gegründet...

Weiterlesen...

Welches Modell interessiert Sie?

SEAT

Seat ist ein 1950 gegründeter Automobilhersteller. Das ehemalige spanische Staatsunternehmen gehört heute zum deutschen Volkswagen-Konzern.

Am 9. Mai 1950 als Sociedad Española de Automóviles de Turismo, S.A. („Spanische Gesellschaft für PKW“) im Industriepark Barcelonas gegründet. Kapitalgeber der 600 Millionen Peseten waren zu 51 Prozent das staatliche Industrieinstitut Instituto Nacional de Industria, zu 42 Prozent spanische Banken und zu sieben Prozent Fiat.

Nach der Werkseröffnung am 5. Juni 1953 lief schon am 13. November der erste Wagen vom Band.

Seit 1986 gehört Seat zum Audi/Volkswagen-Konzern. Der Firmensitz befindet sich in Martorell, rund 35 km von Barcelona entfernt.

Vorstandsvorsitzender von SEAT, S.A. ist Erich Schmitt, der im Oktober 2006 den Posten von Andreas Schleef übernahm. Wie Schleef kommt Schmitt von der Audi AG, bei der er in unterschiedlichen Funktionen tätig gewesen ist. Zuletzt war Schmitt Einkaufsvorstand und Leiter des China Geschäfts der Audi AG. Neben Schmitt sitzen im Seat-Vorstand: Jan Lafrentz (Finanzen), Ramón Paredes (Personalwesen), Wolfram Thomas (Produktion), Berthold Krüger (Vertrieb), Frank Beckemeier (Entwicklung) und Ralf Brandstätter (Beschaffung).

Am 10. März 1983 startete die spanische Marke ihre Verkäufe in Deutschland. Zunächst über eine Importgesellschaft, bis Seat 1986 daraus ein eigenes Tochterunternehmen, die SEAT Deutschland GmbH, machte. Rund 950.000 Seat-Fahrzeuge sind seitdem nach Deutschland importiert worden. Der Fahrzeugbestand beläuft sich heute auf über 750.000 Fahrzeuge.

Seat Deutschland mit Sitz in Mörfelden-Walldorf beschäftigt heute 150 Mitarbeiter. Das Vertriebsnetz umfasst derzeit vier Seat-Niederlassungen in Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin und Stuttgart. Deutschlandweit gibt es derzeit 341 Seat-Vertragshändler und 303 Seat-Servicepartner (Stand: März 2005).

Im Volkswagen-Konzern steht Seat in der Rolle des Autobauers von günstigen, aber modisch designten Fahrzeugen mit sportlichem Anklang.

Warum kann ich Schwacke vertrauen?

Seit Jahrzehnten steht der Name "Schwacke" für qualitativ hochwertige und kompetente Marktbeobachtung und Marktanalyse in der Automobilbranche. Die bekannte "SchwackeListe" wurde sowohl bei Automobilprofis, wie auch unter Verbrauchern zum Synonym für Autobewertung und Gebrauchtwagenwerte. Lesen Sie hier weiter ...