Startseite

Über uns

Die Schwacke GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft und ein Kernunternehmen der EurotaxGlass's Gruppe mit Sitz in Pfäffikon / Schweiz.

Schwacke FirmengebäudeHanns W. Schwacke hatte das Unternehmen 1957 als Verlag gegründet und den Klassiker SchwackeListe für PKW als Standard bei der Ermittlung von Gebrauchtwagenpreisen etabliert. Heute bietet der unabhängige Dienstleister automobile Markdaten, Analysen und Softwarelösungen mit den Schwerpunkten Restwertermittlung und -management sowie Schadenkalkulation an.

Zum Produktangebot gehören auch Daten zur vollständigen Fahrzeugkonfiguration und Lösungen zur Ermittlung der Betriebskosten. Zu den Kernzielgruppen zählen Automobilhändler und -werkstätten, Finanzierungs- und Leasinggesellschaften, Fahrzeughersteller und -importeure, Versicherungen und Sachverständige sowie Endverbraucher, die auf dieser Website Fahrzeuge online Bewerten lassen können und somit Zugang zu den gleichen professionellen Daten haben, wie alle anderen Marktteilnehmer.

Der "Rohstoff" für die Arbeit von Schwacke sind Daten rund um das Automobil. In einer langen Prozesskette werden diese "veredelt" zu Managementsystemen, Bewertungs- und Restwertprognoseprogrammen oder Marktanalysen. Dabei werden immer mehr Daten auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Nutzer zugeschnitten. 1957 registrierte die erste Ausgabe der SchwackeListe auf einem Blatt rund 40 Autos. Heute umfasst die Datenbank über 30.000 PKW-, Geländewagen- und Transporter-Typen sowie mehr als zehn Millionen Serien- und Sonderausstattungsmerkmale.

Weiter zur Geschichte der SchwackeListe