OLG legt den SchwackeListe Automietpreisspiegel zugrunde

OLG legt den SchwackeListe Automietpreisspiegel zugrunde


Laut Urteil vom 22.09.2016 (1 U 231/14) schätzt das Oberlandesgericht Frankfurt am Main die ortsüblichen Kosten für die Anmietung eines Ersatzfahrzeuges auf Basis des SchwackeListe Automietpreisspiegels

In einem Berufungsverfahren hält es der Senat für sachgerecht, zur Schätzung der erforderlichen Mietwagenkosten den Normaltarif der SchwackeListe zugrunde zu legen. Die Anwendung der Fraunhofer-Liste zieht das Oberlandesgericht nicht in Betracht, da bei dieser Erhebung eine geringere Zahl der einbezogenen Anbieter ausgewertet wird und es sich vor allem um internetbasierte Angebote handelt, die eine Vorbuchungsfrist unterstellen.

In Hinblick auf die Lage des Geschädigten, dem nach Einholung von Vergleichsangeboten auf Basis der Fraunhofer-Liste das Risiko unterliegt, auf erheblichen Teilen der Mietwagenkosten sitzen zu bleiben, hält es das Gericht für zweckmäßig, die SchwackeListe anzuwenden, da diese nicht nur primär Internetangebote von Großvermietern auswertet, sondern auch der regionale Markt abgebildet wird und somit bei der Inanspruchnahme eines Mietfahrzeuges nach einem Unfall die relevanten lokalen Vermieter berücksichtigt.

Ebenso hält es der Senat nicht für zweckmäßig, den Mittelwert aus beiden Erhebungen zugrunde zu legen, da es sich letztendlich um unreale Preise handeln würde, die weder in der Schwacke-Liste noch in der Umfrage des Fraunhofer-Instituts ermittelt wurden. Zudem stellt das Gericht fest, dass die Fraunhofer-Liste keine Nebenkosten für Zusatzleitungen auflistet, sodass auch dieser Umstand zur Verwendung des SchwackeListe Automietpreisspiegels mit Nebenkostentabellen führt.

In dem vorliegenden Fall überbrückte die Geschädigte die unfallbedingte Ausfallzeit durch die Anmietung eines Ersatzfahrzeuges. Diesen Vorteil (ersparte Eigenkosten) würdigt das Gericht mit einem Abzug von 10 % der ersatzfähigen Mietwagenkosten, da es sich um eine relativ lange Anmietung handelte und weil das beschädigte Fahrzeug erst ein Alter von 4 Jahren hatte.

 

 


Ähnliche Artikel