RepairEstimate

RepairEstimate

RepairEstimate

Exakt. Professionell. Anerkannt. Der neue Standard für die Reparaturkalkulation.

RepairEstimate ist eine grafisch ausgelegte Anwendung mit intuitiver Bedienung, die es Ihnen ermöglicht, Schäden an Fahrzeugen einfach und exakt zu kalkulieren. Durch die Verwendung realistischer Ersatzteil-Grafiken und einer intelligenten Navigation erfolgt die Kalkulation in nur wenigen Schritten. Grundlage einer fehlerfreien Reparaturkostenkalkulation bieten die Arbeits- und Verbundzeiten. Die nach Schadensgruppen gegliederte Visualisierung mit intelligent katalogisierten Ersatzteilen ermöglicht eine praxisnahe Vorgehensweise. Innerhalb weniger Minuten können Sie eine vollständige Reparturkostenkalkulation durchführen.

Grafik RepairEstimate 1

Ihr Nutzen:

  • Fahrzeuge und Teile in Sekunden identifizieren
  • Intuitive Navigation und einfache Bedienung
  • Mit der Mehrfachauswahl mehrere Teile gleichzeitig auswählen
  • Reduzierte Kosten für die gesamte Reperaturabwicklung
  • Mehr Transparenz durch Kosten- und Aufwandschätzung vorab
  • Kleinste Teile können dank der Zoomfunktion exakt ausgewählt werden
  • Schadengruppenkonzept mit visuellen Detailgrafiken
  • Automatische Verbundarbeitszeiten
  • Bewährte Datenqualität in neuem Design

 

 

Features:

  • VIN Informationen (in Kürze verfügbar)
  • Herstellerlack für die Marken Audi, BMW, Mini, Seat, Skoda und VW (in Kürze verfügbar)
  • Automatische Teilelogik
  • Aufteilung Arbeit/Material
  • Materialinformationen
  • Reparaturhinweise
  • Als Online-Version erhältlich
  • Als mobile Version auch smartphone-und tabletfähig
  • Klare, realistische und modernste Vektorgrafiken
  • Zoomfunktion
  • Automatische Verbundarbeitszeiten
  • Speedy Zone (kombiniert in einer Ansicht alle Teile, mit denen mehr als 70% der Unfallschäden bereits in der Startmaske kalkuliert werden können)
  • Dynamische Teileanzeige (Aktualisierung der Teile durch Änderung der Fahrzeugkonfiguration)

 

Nähere Details zu den neuen Produkt-Features finden Sie in den Release Notes.